24.10.2016

Gegen den Sturm der Welt



Gegen den Sturm der Welt, Angst, Hoffnung, Mut, Ruhe, verzweiflung, das leben, krisen, elend, not, kummer, texte, lyrik, poesie blog, poetisch, menschen, zukunft, schreiben, silberstunden blog, bild, photo, meer, natur, strand

Ruhezeiten finden,
Ruhe bewahren 
in der Ruhe vor dem Sturm,
der in einer Ecke, irgendwo lauert;

Noch unsichtbar und stumm
doch schweigend sie naht,
bis er losbricht und Angst
über die Köpfe gießt
Donner und Blitz
auf sie herabsausen lässt,
wie harte Peitschenschläge 
auf den Rücken der Hoffnung,


wie gnadenlose Fußtritte, die
die Zuversicht verletzen,
den Mut im Keim ersticken...

Bis nur die Verzweiflung bleibt,
die einzige Überlebende
weit und breit;
allein gegen den unbezähmbaren
Sturm der Welt.

© Nachtpoetin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...